Mein Wunschhaus

Fotogalerie

Bau-Infotag am 30.10.2016 am Werksstandort in Uttrichshausen

Bei trockenem Herbstwetter hatte RENSCH-HAUS zu einem Bau-Infotag mit Musterhaus-Eröffnung eingeladen. Über 350 Bauinteressierte waren der Einladung nach Uttrichshausen gefolgt und informierten sich über den Fertighaushersteller aus der Rhön.

Die Besucher konnten erstmalig das neue Musterhaus Göteborg besichtigen, welches zum 140-jährigen Jubiläum im Juni 2016 montiert wurde. Außerdem konnten die Interessenten an geführten Werksbesichtigungen und verschiedenen Fachvorträgen sowie Finanzierungsberatungen teilnehmen. Für individuelle Fragen zum Thema Hausbau standen die Fachberater am Werksstandort gleich zur Verfügung.

An die Kleinen wurde mit verschiedenen Spielangeboten gedacht und an das leibliche Wohl mit leckeren Köstlichkeiten vom Grill.

Die vielen Besucher nutzen die Gelegenheit und informierten sich an diesem Tag rund um das Thema Hausbau mit RENSCH-HAUS, um ihren Traum vom Eigenheim an diesem Tag wieder ein kleines Stück näher zu kommen.

20-jähriges Jubiläum im RENSCH-HAUS
Wohngebiet in 06198 Zappendorf

Im Jahr 1995 wurden in einem Wohngebiet in Zappendorf in der Nähe von Halle / Saale die ersten RENSCH-Häuser errichtet. Im Laufe der letzten 20 Jahre fanden dort 45 RENSCH-HAUS Baufamilien Ihr neues Zuhause.

Die Bebauung des letzten Grundstückes mit der Fertigstellung eines attraktiven Winkelbungalows nahm das Fertighausunternehmen aus Kalbach / Rhön jetzt zum Anlass, alle Bauherren-Familien zu einem Jubiläumsabend einzuladen.

In seiner Begrüßung erinnerte Geschäftsführer Martin Rensch an die ersten Maßnahmen und die Erschließungsaktivitäten von diesem RENSCH-HAUS Baugebiet. Er dankte allen Baufamilien für die langjährige und herzliche Verbundenheit zum Unternehmen, sowie für die große Resonanz der Teilnehmer. Ein besonderes Willkommen galt den seinerzeit tätigen Bauberatern, sowie dem für das Wohngebiet verantwortlichen Bauleiter.

Geschäftsführer Dirk Wolschke dankte der aktuellen RENSCH-HAUS Baufamilie für die Möglichkeit der Hausbesichtigung und stellte das aktuelle Fachberaterteam vom benachbarten RENSCH-HAUS Musterhaus Dölzig vor.

Nach der Besichtigung eines individuellen Einfamilienhauses wurden bei zünftiger Bewirtung zahlreiche Erlebnisse aus der Bauzeit der etwa 100 anwesenden RENSCH-HAUS Hausbewohnern in Erinnerung gerufen. Von diesen Erfahrungen konnten auch einige teilnehmende, bauinteressierte Familien profitieren, die sich ganz aktuell mit dem Thema Hausbau beschäftigen.

Martin Rensch rundete den Jubiläumsabend in Zappendorf mit der herzlichen Einladung zum 140-jährigen Firmenjubiläum nach Kalbach im Jahr 2016 ab.

Weitere Informationen:
RENSCH-HAUS Musterhaus im UNGER Park
Döbichauer Straße 13
04435 Schkeuditz OT Dölzig
Telefon 034205 44576
doelzigrensch-hauscom

Richtfest des neuen Musterhauses Oslo
in Wuppertal am 02.07.2015

In Wuppertal hatten Hausbau-Interessenten bei einem traditionellen Richtfest kürzlich die Möglichkeit, das neue RENSCH-Musterhaus "Oslo" bereits am 3. Montagetag zu besichtigen, um bereits in dieser Bauphase einen umfassenden Einblick in die hochwertige Ausführungsqualität zu bekommen.

Hohes Interesse fanden Gespräche mit RENSCH-Bauherren, die mit dem traditionsreichen Unternehmen aus Kalbach/Rhön bereits vor Jahren bzw. Jahrzehnten Ihren Traum vom Eigenheim realisiert hatten.

Nach der Begrüßung durch den Geschäftsführer Dirk Wolschke und dem klassischen Richtspruch der RENSCH-Monteure nutzen die zahlreichen Gäste die Möglichkeit zu einem Rundgang im neuen Musterhaus. Besonderen Anklang fand bei der Besichtigung des modernen und zeitgemäßen Einfamilienhauses immer wieder der hohe Vorfertigungsgrad und somit die kurze Bauzeit vor Ort.

Nach der Hausbesichtigung bei hochsommerlichen Temperaturen konnten die Bauinteressenten bei kühlen Getränken oder Köstlichkeiten vom Grill die Eindrücke auf sich wirken lassen. Für musikalische Live-Unterhaltung war ebenfalls gesorgt.

Richtfest des neuen Musterhauses Montana
in München am 08.06.2015

RENSCH-HAUS hatte am 08.06.2015 gegen Abend zu einem Richtfest eingeladen und vielen Bauinteressenten die Möglichkeit gegeben, sich in der direkten Bauphase von der Qualität eines RENSCH-Hauses zu überzeugen.

Zusätzlich wurden auch Bauherren eingeladen, die schon mit RENSCH-HAUS ihren Traum vom Eigenheim verwirklicht haben.

Nach einem Begrüßungssekt und dem klassischen Richtspruch hatten alle Gäste die Gelegenheit sich bei einem ausgiebigen Hausrundgang über die Qualität eines RENSCH-Hauses zu informieren. Aufkommende Fragen wurden sofort von den RENSCH-HAUS Fachberatern vor Ort kompetent besprochen.

Besonders beeindruckt waren die Besucher des Richtfestes von dem hohen Vorfertigungsgrad eines RENSCH-Hauses.

Nach der Hausbesichtigung konnten die Bauinteressenten bei einem kühlen Getränk oder einer Köstlichkeit vom Grill die Eindrücke auf sich wirken lassen. Für musikalische Unterhaltung sorgten die "Münchner Spitzbuam", die mit volkstümlicher Musik zu einem gelungenen Abend beitrugen.

Sie möchten das neue Musterhaus gerne technikfertig besichtigen?
Dann sind Sie dazu jetzt schon für den 20. Juli 2015 herzlich eingeladen!
Bitte setzen Sie sich mit unserem Vertriebsteam vom Musterhaus München zwecks Terminvereinbarung in Verbindung.

Tag des deutschen Fertigbaus am 26.04.2015

Es kamen über 1.200 Besucher zu RENSCH-HAUS, die sich über die Möglichkeiten beim Bau eines Fertighauses umfassend informieren konnten.
Speziell die Fachvorträge zur Energie- und Finanzierungsberatung fanden großen Zuspruch. Mehr als 250 bauinteressierte Familien nutzten die Gelegenheit zu einer Werksführung um dabei einen umfassenden Einblick über die Herstellung eines RENSCH-Fertighauses zu bekommen.

Besonderes Interesse erfreuten sich die Häuser der neu aufgelegten CLOU-Serie.

Für die kleinen Besucher boten eine Hüpfburg, ein Bobbycar-Parcour, ein Karussell und viele weitere Aktionen Gelegenheit für wenig Kurzweil. Außerdem sorgten leckere Speisen und kühle Getränke für eine ordentliche Stärkung an dem sehr informativen Tag.

Bau-Infotag am 08.03.2015 am Werksstandort in Uttrichshausen

Bei bestem Frühlingswetter hatte RENSCH-HAUS zu einem Bau-Infotag eingeladen.
Über 300 Bauinteressierte waren der Einladung nach Uttrichshausen gefolgt und informierten sich bei strahlendem Sonnenschein über den Fertighaushersteller aus der Rhön.

Es wurden geführte Werksbesichtigungen angeboten, ein Referent informierte über die RENSCH-Frischluft-Wärmetechnik, Finanzierungs- und Energieberatungen fanden statt, verschiedene Lieferanten waren mit einem Infostand vertreten und die Fachberater am Werksstandort standen für individuelle Fragen zum Hausbau gleich zur Verfügung.

Besonderes Interesse fanden die neuen CLOU-Aktionshäuser von RENSCH-HAUS, die bereits ab 147.900,00 € in der Ausstattungsstufe Fast Fertig zu haben sind. An die Kleinen wurde mit verschiedenen Spielangeboten ebenso gedacht, sowie an leckere Getränke, Kuchen sowie Speisen vom Grill.

Die vielen Besucher nutzen die Gelegenheit und informierten sich an diesem Tag rund um das Thema Hausbau mit RENSCH-HAUS, um ihren Traum vom Eigenheim an diesem Tag wieder ein kleines Stück näher zu kommen.

 

Info-Abend am 21.01.2015 für Baufamilien in 50226 Frechen

Die RENSCH-HAUS Fachberaterin Christa Kauth und der RENSCH-HAUS Fachberater Timm Schelzig hatten kürzlich Hausbau-Interessenten des Unternehmens zu einem Info-Abend in die "FertighausWelt Köln" nach Frechen eingeladen.

Die Resonanz und das Interesse waren sehr groß, die begrenzte Teilnehmerzahl für diese Informations-Veranstaltung war schnell erreicht. Hohes Interesse fand ein Fachvortrag zu der energieeffizienten Frischluft-Wärmetechnik von RENSCH-HAUS sowie die Beiträge zum Ablauf eines Bauvorhabens.

Besonderen Anklang fanden die Schilderungen von zwei RENSCH-HAUS Kunden, die vor Ort ihre Erfahrungen mit dem Haushersteller aus Kalbach/Rhön schilderten und mit einer Bilderpräsentation ihre RENSCH-Häuser vorstellten.

In der anschließenden Gesprächsrunde im RENSCH-Musterhaus "Avenio" konnten noch zahlreiche Fragen und Anmerkungen der Teilnehmer beantwortet werden.

Fachberater Christa Kauth und Timm Schelzig - Telefon 02234 9906460 - E-Mail koelnrensch-hauscom

Bau-Infotag am 02.11.2014 am Werksstandort in Uttrichshausen

RENSCH-HAUS hatte bei bestem Herbstwetter zu einem Bau-Infotag nach Uttrichshausen eingeladen.
Ungefähr 250 Besucher folgten der Einladung und informierten sich über die neuen Einsteigerhäuser und das Hausprogramm von RENSCH-HAUS. Die beiden Musterhäuser, das Ausstattungszentrum sowie das Bauherrenzentrum konnten ebenfalls besichtigt werden.

Besonderen Anklang fanden die Werksführungen, in der sich Bau-Interessierte umfassend über die Entstehung eines RENSCH-Fertighauses informieren konnten. Zusätzlich konnte man sich an einigen Informationsständen von Zulieferern aus erster Hand über Neuheiten der Hersteller informieren.

Und wem das immer noch nicht genug an Informationen war, hatte bei einer Finanzierungs- oder Energieberatung die Gelegenheit, Antworten auf seine individuellen Fragen zu bekommen.

Auch an die Kleinen wurde gedacht, hier wurde ein umfangreiches Programm an Spiel & Spaß angeboten. Zusätzlich konnte man sich mit leckeren Speisen vom Grill, Kaffee & Kuchen sowie Getränke stärken.

Rundum war es eine gelungene Veranstaltung, in der sich Bau-Interessierte umfassend über das Unternehmen RENSCH-HAUS sowie das Produktprogramm informieren konnte.

 
 

Jubiläumsfeier am 21.09.2014 im RENSCH-Musterhaus Provence in Mannheim von Fachberater Reiner Brendel

30 Jahre durchgängig in einem Unternehmen zu sein ist heutzutage schon etwas Besonderes. Aus diesem Grund hatte Fachberater Reiner Brendel von RENSCH-HAUS am 21.09.2014 zur Jubiläumsfeier ins RENSCH-Musterhaus Provence nach Mannheim geladen.

Herr Brendel freute sich riesig, dass so viele seiner Kunden den Weg an diesem Nachmittag nach Mannheim gefunden hatten.

Bauherrenkommentare

Fachberater Reiner Brendel - Telefon 0621 4181328 oder 0172 6300625 - E-Mail: r.brendelrensch-hauscom

Bauherrentreffen am 24.08.2014 im RENSCH-Musterhaus Provence in Offenburg

Fachberater Jörg Schulz von RENSCH-HAUS hatte am 24.08.2014 zu einem Bauherrentreffen im Rensch Musterhaus Offenburg geladen - und viele Bauherren sind gekommen.

Bei schönem Sommerwetter nutzten die Häuslebauer die Gelegenheit, sich untereinander auszutauschen, einen kleinen Imbiss einzunehmen oder sich einfach einmal in aller Ruhe über die neuen Häuser und Leistungen von RENSCH-HAUS zu informieren.
Es wurden Bilder herumgereicht und sich über die ein oder andere Anekdote beim eigenen Hausbau ausgetauscht. Herr Schulz freute sich riesig, dass so viele seiner Kunden den Weg an diesem Nachmittag nach Offenburg gefunden hatten.

Am Ende der Veranstaltung waren sich alle Anwesenden einig - mit RENSCH-HAUS seinen Traum vom Eigenheim zu verwirklichen war die richtige Entscheidung.

Fachberater Jörg Schulz - Telefon: 0781 9904430 oder 0171 6927100 - E-Mail: j.schulzrensch-hauscom

Jubiläumsfeier am 26.04.2014 im August-Horch-Museum in Zwickau von RENSCH-HAUS Fachberater Angela und Peter Müller

Im April 1994 startete Angela Müller als Fachberaterin bei RENSCH-HAUS und bekam 1999 Verstärkung von ihrem Mann Peter Müller.

Im April 2014 nahm Familie Müller ihr 20-jähriges Jubiläum zum Anlass und  ludt ehemalige Bauherren und Interessenten ins August-Horch-Museum nach Zwickau ein.

150 geladene Gäste folgten der Einladung nach Zwickau, durch die ausgestellten Automobile bekam die Feier eine besondere Atmosphäre.

In den 20 Jahren verhalfen die "Müllers" knapp 250 Bauherren in ihr Traumhaus. Es waren einige Bauherren unter den Gästen, die sogar schon zwei Mal mit RENSCH-HAUS gebaut haben.

Fachberater Angela und Peter Müller - Telefon 0375 781381 - E-Mail: ap.muellerrensch-hauscom