Bauen mit Respekt.

Bei unserer Arbeit legen wir als Familienunternehmen allergrößten Wert auf einen fairen Umgang miteinander. Das gilt ganz besonders für die Begegnungen mit Interessenten und Kunden unserer Haus-Manufaktur. Häuser zu bauen, in denen Menschen, ob jung oder alt, einen großen Teil ihres Lebens verbringen, ist für uns eine verantwortungsvolle Aufgabe, die unsere Kunden aber auch uns selbst glücklich macht.

Bauen mit Respekt.

Gegenüber unseren Kunden.

Ein eigenes Haus zu bewohnen, ist für viele Menschen ein lang gehegter Lebenstraum. Diesen Traum nach bestem Wissen und Gewissen, mit größtmöglicher Sorgfalt und Liebe zum Detail und zu einem fairen Preis zu realisieren, ist für uns von RENSCH-HAUS bei jedem Bauvorhaben die Maxime. Darum sind viele unserer Kunden zu Freunden geworden.

Bauen mit Respekt.

Gegenüber unseren Mitarbeitern.

Der Erfolg von RENSCH-HAUS basiert auf der Gemeinschaftsleistung unseres Teams. Unsere Haus-Manufaktur ist ein Familienunternehmen, und so gehen wir auch miteinander um. Jeder von uns meistert seine Aufgabe verantwortungsvoll zu Gunsten einer respektvollen Teamleistung. Das macht uns stark und einmalig.

Bauen mit Respekt.

Gegenüber unseren Partnern.

RENSCH-HAUS ist als Haus-Manufaktur eine treibende Kraft auch für Partner unseres Unternehmens. Wir pflegen seit über 140 Jahren einen kollegialen, ehrlichen Umgang und berücksichtigen ihre Interessen so wie unsere eigenen. RENSCH-HAUS steht in der gesamten Wertschöpfungskette unseres Unternehmens für Verlässlichkeit – das wird auch in Zukunft so bleiben.

Bauen mit Respekt.

Gegenüber unseren Lieferanten.

RENSCH-HAUS begegnet seinen Lieferanten mit Fairness und Achtung. Auch ihnen ist es zu verdanken, dass Häuser aus unserer Manufaktur zu den anspruchsvollsten Produkten am Markt gehören. Unsere architektonischen Ideen und deren Innovationskraft ergeben moderne, zukunftsträchtige Wohnkonzepte, wie sie vor dem Hintergrund von Forderungen nach Umwelt- und Klimaschutz kaum besser sein könnten.

Bauen mit Respekt.

Gegenüber der Natur.

Wer mit RENSCH-HAUS baut, der baut klimafreundlich, umweltbewusst, energieeffizient, zukunftsorientiert und nachhaltig. Wer bedenkt, dass der deutsche Wald lediglich 23 Sekunden braucht, um das Bauholz für ein Familienhaus wachsen zu lassen, kann sich vorstellen, wie umweltschonend die Herstellung von Häusern ist. Durch die verantwortungsvolle Entnahme heimischer Gehölze stellen wir den Bestand der Forstwirtschaft absolut sicher.

Bauen mit Respekt.

Gegenüber unserer Herkunft.

Die Rhön ist seit mehr als fünf Generationen unsere Heimat. Wir lieben die naturreiche, viel bewaldete Region, die wir als Schöpfung respektieren und schützen. Der Hausbau mit Holz hat hier Tradition und mit Unternehmen wie RENSCH-HAUS eine blühende Zukunft. Hier, in Kalbach-Uttrichshausen, ist unser Hauptstandort, in dem wir alle Häuser wetterunabhängig so produzieren, dass wir sie schnell und reibungslos bundesweit auf den Baustellen endmontieren können.

Bauen mit Respekt.

Gegenüber unserer Tradition.

Die Geschichte unserer Manufaktur nahm vor über 140 Jahren ihren Anfang. Schon damals war Holz als Baustoff die erste Wahl und forderte die besten Zimmermannsleute, die in unserer waldreichen Region zu Hause waren. Wir sind uns der Tradition unseres Handwerks im Hausbau bewusst und führen es in eine Zukunft, in der das Zimmermannshandwerk mit Unterstützung modernster Produktionstechniken nicht wegzudenken ist.

Bauen mit Respekt.

Gegenüber unseren Wettbewerbern.

Wir von RENSCH-HAUS beziehen unsere Stärke aus den eigenen Qualitäten, nicht aus den Schwächen anderer Marktteilnehmer. Es geht uns um den respektvollen Umgang mit allen Menschen, also auch mit unserem Wettbewerb. Ein faires, sportliches Umwerben von Menschen, die sich den Traum vom eigenen Haus erfüllen möchten, begrüßen wir. Dabei bleibt es auch in Zukunft.

Zur Unternehmensgeschichte
+49-09742 91-0 Infos anfordern

PLZ ändern

Ändern Sie die PLZ, um Ihren Fachberater zu finden.