Frischluft-Wärmetechnik

Wohlfühlen mit intelligenter, innovativer Technologie.

Die RENSCH-HAUS Frischluft-Wärmetechnik sorgt nicht nur für ein sparsames und ökologisches Heizen ganz ohne Heizkörper, sondern obendrein für ein gesundes Raumklima durch eine geregelte Frischluftzufuhr rund um die Uhr – ohne dass Sie auch nur ein Fenster öffnen müssen! Das System tauscht verbrauchte Raumluft zugfrei gegen gefilterte Frischluft aus. Mindestens alle zwei Stunden wird so die Raumluft komplett erneuert. Straßenlärm, Staub, Schmutz, Rußpartikel und – bei Einsatz von Spezialfiltern – auch Schadstoffe, Blütenpollen und Gerüche kommen gar nicht erst ins Haus.

Während der Heizperiode bedeutet das: Sie lüften keine Wärme mehr „zum Fenster raus” – die Raumtemperaturen kühlen nicht unnötig ab und es bleibt angenehm warm. Die Menge der zugeführten Frischluft lässt sich individuell anpassen. Zum Beispiel, wenn sich viele Personen in einem Raum aufhalten oder wenn gerade gekocht wird – das Raumklima bleibt immer angenehm und sorgt für deutlich mehr Wohlbehagen.

So funktioniert die RENSCH-HAUS Frischluft-Wärmetechnik.

Frischluft-Wärmetechnik Systeme im Überblick:

Zentralgerät der
RENSCH-HAUS Frischluft-Wärmetechnik (P-Serie)

Das für Energieeffizienzhäuser konzipierte System.

Frischlufttechnologie für ein behagliches Zuhause.

Die im Zentralgerät durch Wärmetauscher und Wärmepumpe erwärmte und gefilterte Luft dient als Grundbeheizung für die Wohnräume. Die Luft strömt über die Wärmeelement-Ventile in die einzelnen Wohnräume. Die Wärmeelemente werden - bei Bedarf - über Raumthermostate zugeschaltet. Sie unterstützen die Wärmepumpe an kalten Tagen oder in den Aufheizphasen.
Mit der optional erhältlichen Kühlfunktion wird die Wärmepumpe bei Bedarf auf reversiblen Betrieb umgeschaltet. Die Zuluft wird abgesenkt und die Luft entfeuchtet, wodurch - bei ausreichender Beschattung - die Raumtemperaturen zentral um einige °C abgesenkt werden können.

Zentralgerät der
RENSCH-HAUS Frischluft-Wärmetechnik Premium (FWT-Serie)

Die nachhaltige Frischluft-Wärmetechnik als Premiumsystem.

Das Zentralgerät der RENSCH-HAUS Frischluft-Wärmetechnik als Premiumsystem.

Die Frischluft-Wärmetechnik in der Premium-Variante arbeitet nach dem gleichen Prinzip, ist jedoch zusätzlich mit einem integrierten Datenbus ausgestattet. Dadurch erhält das Gerät Informationen aus den Räumen, wie zum Beispiel Raumtemperatur, relative Feuchte oder CO₂-Werte. Anhand dieser Informationen werden die Luftmengen bzw. Lufttemperaturen für die einzelnen Bereiche festgelegt und die dafür erforderliche Drehzahl der Wärmepumpe berechnet und automatisch eingestellt. Durch die beiden Hauptzuluftstränge können die Temperaturen im Gebäude zonenweise geregelt werden. Die Wärmeelemente im Luftauslass ermöglichen darüber hinaus die Feinjustierung der Temperaturen. Wärmegewinne können die Temperaturen in den Räumen ebenfalls beeinflussen. Optionale elektronische Kaltluftanschlüsse runden das System ab. Auch hier ist eine Kühlfunktion optional möglich.

Standgerät Frischluft-Wärmetechnik / Premium

Die Frischluft-Wärmetechnik in kompakter Ausführung.

Platzsparende Standgeräte für Wohneinheiten in Effizienzhäusern.

Die Standgeräte basieren auf der nahezu gleichen Technik wie die Zentralgeräte. Sie sind jedoch speziell für kleinere Wohneinheiten sowie Einliegerwohnungen (Einsatzbereich 35 bis 140 m² Wohnfläche) ausgelegt.

Die Standgeräte können in kleinen Abstellräumen platziert werden.
Von hier aus werden die Luftströme über Verteilermodule in die Räume
geleitet. Die Warmwasserversorgung kann zentral über die Trinkwasserwärmepumpe T300 erfolgen.

Trinkwasser-Wärmepumpe T300

Jederzeit ausreichend Warmwasser mit der Wärmepumpe T300 für gehobene Ansprüche.

Die innovative Lösung: Trinkwasser-Wärmepumpe T300 – der „Warmwasserturbo”

Der Warmwasserbedarf ist in jedem Haushalt unterschiedlich. Er ist abhängig von der Zahl der Bewohner, aber auch von den individuellen Bade- oder Duschgewohnheiten.

Wenn morgens zum Beispiel mehrere Familienmitglieder gleichzeitig aus dem Haus gehen, muss innerhalb kurzer Zeit ausreichend warmes Duschwasser produziert werden. Wer gerne badet, wünscht sich ebenfalls genügend warmes Wasser für eine volle Badewanne. Die Trinkwasser-Wärmepumpe T300 erfüllt diese Anforderungen und wird auch gehobenen Ansprüchen an Warmwasserkomfort gerecht. Für erhöhten Bedarf kann eine optionale Boost-Funktion eingesetzt werden.

Ihre Vorteile auf einen Blick:

  • Innovative Luft-Wärmepumpe zur Nutzung der Außenluft, basierend auf kontrollierter Wohnraumlüftung mit Wärmerückgewinnung.
  • Frequenzmodulierte Wärmepumpe, somit keine Taktung.
  • Ofenbetrieb: Sparen durch ökonomischen Ofenbetrieb. Nutzen Sie einen Ofen, lässt sich die Wärme auch auf andere Räume übertragen. Somit partizipieren auch andere Räume von der Wärme.
  • Platzsparende Innenaufstellung, in der Regel wandhängend. Dadurch Platz für z.B. Waschmaschine und Wäschetrockner unter dem Zentralgerät.
  • Gesunder Schlaf durch Schlafzimmer-Kaltluftfunktion.
  • Optional passive Kühlung über Luftverteilsystem.
  • Flexibel in der Raumnutzung, da keine Heizkörper in den Wohnräumen.
  • Warmwassererzeugung durch große 300 Liter Trinkwasser-Wärmepumpe (Doppelwärmepumpensystem).
  • Luftkanalsystem aus glatten, verzinkten Flachkanälen.
  • Einfacher Filterwechsel.
  • Gut für die Umwelt durch optimal auf das Haus abgestimmte Energieversorgung.
  • Hygienisch saubere Raumluft durch Filtertechnik - Allergiker geeignet.

RENSCH-HAUS steht für Ökologie, Nachhaltigkeit und hohe Energieeffizienz. Sie sind noch unentschlossen bei der Wahl der für Sie richtigen Heiztechnik? Sprechen Sie mit Ihrem persönlichen Fachberater über die für Sie passende Lösung.

WEITERE THEMEN

Luft-Wasser-Wärmepumpe - Außenaufstellung

Das duale Luft-Wasser-Wärmepumpensystem mit Installation des Wärmetauschers im Außenbereich.

Das RENSCH-HAUS Konzept

Wir bauen unsere Häuser mit System. Mit größter Sorgfalt, Energieeffizienz und Nachhaltigkeit.

RENSCH-HAUS in Ihrer Nähe.

Finden Sie Ihren Fachberater vor Ort.

Schauen Sie vorbei.

Entdecken Sie unsere Verkaufsbüros und Musterhäuser.

Standorte anzeigen
Möchten Sie mehr erfahren?

Bestellen Sie jetzt umfassende Informationen.

Infos anfordern